Rehbockjagd bei Pilsen

Jagderlebnis in Westböhmen

Von Mitte Mai bis Mitte Oktober kann in dem wunderschönen Revier in der Nähe von Pilsen auf Rehbock gejagt werden. Alternativ besteht die Möglichkeit auf Sika und Schwarzwild zu gehen. Der Ansitz im deutsch-tschechische Grenzland bietet die besten Voraussetzungen für viel Anblick.

Revier, Unterkunft, Verpflegung

An- und Abreise können individuell gestaltet werden. Wir empfehlen, drei bis vier Jagdtage einzuplanen. Untergebracht und bestens verpflegt werden Sie in der gemütlichen Pensionen mitten im Revier. Alternativ stehen mehrere Pensionen oder Hotels im Umland zur Verfügung. Planen Sie doch einen Abstecher zur Brauereibesichtigung in dem angrenzenden  Pilsen ein.

Preise

Beispiel Rehbock Pilsen, drei Jagdtage:

  • Bearbeitungsgebühr inkl. Tschechischer Jagdschein,
    Jagdeinladung, Versicherung € 150,00
  • Jagdbegleitung, Transport ins Revier € 150,00
  • Abschuss Rehbock € 500,00

zzgl. Kosten für die Anreise, Übernachtung, Verpflegung, persönliche Ausgaben, evtl. Nachsuchen oder An-/Fehlschüsse, Kauf von Wildbret

Senden Sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage für Ihre Jagdreise 

12 + 1 =