Jagd in der Halbwüste Karoo

Pirscherlebnis für echte Abenteurer

Die Karoo ist eine Halbwüstenlandschaft mit sandig, grobem Geröll, felsigen Tälern und steinigen Hügeln. Weite Landschaften erstrecken sich bis an den Horizont sichtbar. Das Leben dort ist von einer eigenartigen Einfachheit geprägt. Die Menschen kennen keinen Stress. Eine Woche Karoo bietet einem einen guten Einblick in diese Lebensweise und entschleunigt den stets gehetzten Europäer. Die Jagd in diesem faszinierenden Gelände verlangt dem Jäger auf der Pirsch so einiges ab. Mit List und Können, immer die karge Deckung ausnutzend, nähert man sich auf langsamen und leisen Sohlen seiner Beute.

Revier, Unterkunft, Verpflegung

Einsam thronen die robusten, schweren, grünen Jagdzelte auf dem Hügel der steinigen Landschaft. Das ist Ihr Abenteuer, spartanisch, einfach und auf das wesentliche reduziert. Wenn die Flammen aus dem Donkey (Holzfeuer-Wasserboiler) flackern, kann man sich nach einem anstrengenden Pirschtag, den feinen Sand vom Körper waschen – eine echte Wohltat. Lassen sie sich von den Kochkünsten unseres Farmers Louis verwöhnen und genießen Ihr selbst erlegtes Wild oder fantastisches Lamm aus eigener Zucht direkt vom Lagerfeuer. Vollverpflegung ist natürlich inklusive.

Wem diese Unterkunft etwas zu rustikal anmutet, kann gerne auch in der nicht unweit gelegenen Farm Stellung beziehen. 

Preise

Die Jagdreisen in Afrika können sehr individuell organisiert werden. Gern können auch Nichtjäger oder ganze Familien eine Jagdreise mit einem (Familien-)Urlaub verbinden. Reiten Sie gerne, vielleicht auch noch in Verbindung mit der Jagd, lassen Sie es uns bitte wissen. Ihr persönlichen Angebot zu erstellen liegt uns  am Herzen.

Senden Sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage für Ihre Jagdreise 

5 + 1 =