fasan jagd mk-hunt

Jagdtradition trifft Dolce Vita

La dolce caccia – jagen, relaxen und genießen: Eine Italienreise für Jägerinnen

Jagderlebnis Niederwildjagd – Italien gilt als Paradies für die Niederwildjagd. Vor allem ab Ende September kann man den herrlichen Spätsommer genießen und äußerst spannende Jagdtage erleben. Tolles Treiben durch die hügelige, oberitalienische Landschaft bei Piacenza. Perfekte Plätze für optimale Schussabgaben und Waidmannsheil.

Revier, Unterkunft, Verpflegung

Wann?
9. – 14. November 2024

Wo?
Oberitalien – Rivergaro Nähe Piacenza

Was?
Niederwildjagd, Besuch bei Beretta, Weindegustation uvm.

Insgesamt gibt es 6 Plätze für Jägerinnen (Nicht-Jägerinnen als Begleitung möglich)

Was beinhaltet die Reise?

  • Unterkunft im Einzelzimmer & Vollpension (inkl. aller Getränke)
  • Jagd von insgesamt 40 Stück Fasan, Rebhuh & Co. am Tag
  • Stadtführung Piacenza
  • exklusive Besichtigung bei Beretta
  • Weindegustation
  • Dinner am Weingut
  • … und einiges mehr!
Preise

3.180 € all inclusive pro Jägerin (exkl. Anreise, Trinkgelder, Transfer vom Hotel zum Revier, Präparation der Trophäen)

1.099 € Nicht-Jägerin

Weitere Infos, Bilder und Details zum zeitlichen Ablauf schicken wir gern per Mail (info@mk-hunt.de).

 

Einen kleinen Eindruck, wohin unsere herrliche Reise geht, bekommt Ihr in diesem Video:

Senden Sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage für Ihre Jagdreise 

13 + 8 =